Kundenlounge

 

 

 

Kennwort vergessen?

Schon registriert?

 

Nachricht vom 24. April 2009 
Nachbericht Messe Swiss Professional Learning 2009

Trends zu HR- und Management Development Themen

 

Vom 21.4.2009 bis zum 22.4.2009 stellte HQ neben 250 Ausstellern auf der Swiss Professional Learning in Zürich seine Produkte und Ideen zu Personal- und Führungskräfteentwicklung, Training und E-Learning vor. Die Messe war mit 3215 Fachbesuchern sehr gut frequentiert. Als spannend und inspirierend erwies sich die räumliche Mischung von Anbietern aus dem Bereich Präsenztraining  und E-Medien, die aus der Zusammenlegung der Swiss Professional Learning und der etablierten Personal Swiss resultierte.


Als Trend in den Messegesprächen zu HR- und Management Development Themen haben sich ganzheitliche Kampagnen mit kleinen, flexibel einsetzbaren Wissensnuggets im Verbund mit Präsenztrainings und Coaching herausgestellt. Die Verbreitung der einzelnen Wissens- und Kommunikationsbausteine erfolgt mehr und mehr über unterschiedliche Medien- und Kommunikationskanäle. Die Herausforderungen für die Personalentwickler der Unternehmen verlagern sich von der Bereitstellung von adäquaten Lerninhalten und Präsenztrainings hin zur Vermarktung der Lernstoffe und der Aktivierung der Mitarbeitenden, die vorhandenen Lernressourcen gewinnbringend für sich einzustufen und zu nutzen. Dies erfordert neben der Bereitstellung von didaktisch hochwertigen Lernmaterialien individuell abgestimmte Kommunikationskampagnen, die bei der Zielgruppe Aufmerksamkeit für das Thema erregen und dazu animieren, sich mit den Lerninhalten auseinander zu setzen. Ein weiterer Schwerpunkt in den Messegesprächen war die Nutzung von Portalen und Web 2.0 Anwendungen zum Aufbau von individuellem Prozesswissen und zur nachhaltigen Verankerung der erlernten Fähigkeiten.


Die Gespräche bestätigen die Mission der HQ: als Maßschneider für Lernstoffe sachlich-didaktische Qualifizierung zusammen mit einer emotionalen Ansprache der Zielgruppe in Kommunikationskampagnen zu ermöglichen. Integriertes Wissensmanagement zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit der Kampagnen und individuelle, themen- und zielgruppenspezifische Lösungen sind gefragt und runden den Lernerfolg ab.

 

Weiterführende HQ Informationen zur Stärkung von Führungskräften